geförderte Arbeiten

Die nachfolgenden Bachelor- und Masterarbeiten an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde am Fachbereich für Wald und Umwelt im Studiengang Forstwirtschaft B. SC. , der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Georg-August-Universität Göttingen sowie der Universität Greifswald, Fachbereich Landschaftsökologie und Naturschutz, wurden durch die Dauerwaldstiftung in Pommern betreut und gefördert:

 

  1. Paulsen, B., 2016: Entwurf einer Kontrollstichprobe mit permanenten Probeflächen für den kleinen Waldbesitz der Dauerwaldstiftung Pommern .
  2. Körner, A. , 2017: Die Dauerwaldidee Alfred Möllers als Herausforderung und Objekt der Waldpädagogik mit der Zielrichtung Vorschulerziehung.
  3. Böhme, J.,  2017:  Möllers Organismus-Idee im Lichte waldökologischer Erkenntnisse aus der Bewirtschaftung strukturreicher Wälder – Waldbauliche Schlussfolgerungen für eine kahlschlagsfreie Bewirtschaftung und den Aufbau strukturreicher Waldbestände.
  4. Stiasny, P., 2018: Vegetation dynamics in the forest nature reserve Heilige Hallen following a storm event in 2002.
  5. Neudam, L. , 2019: Einsatz des terrestrischen Laserscannings zur Untersuchung dauerwaldtypischer Strukturen einschließlich einer Betrachtung des historischen Dauerwaldbegriffs
  6. Dokter, E. , 2020: Anlage und Erstanalyse eines Mateloskopes- Buchen-Eichen- Hainbuchen-Mischbestand-Dauerwaldstiftung in Pommern

 

Für Interessierte finden sich Hinweise für die Erstellung von Bachelor- und Masterarbeiten, die durch die Dauerwaldstiftung in Pommern betreut und gefördert werden können, hier:

Förderung von Bachelor- und Masterarbeiten